Ihre Paul-Klee-Schule

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Ein paar Worte über das, was uns wichtig ist:

Bei uns in der Schule stehen die SchülerInnen im Mittelpunkt. Allen SchülerInnen soll es bei uns gut gehen und sie sollen unsere Schule als Wohlfühlort wahrnehmen. Um dies zu verwirklichen, gestalten unsere SchülerInnen die Schule aktiv und eigenverantwortlich mit.

Die Kinder haben in unterschiedlichsten Bereichen die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen. Sie können als Schulsanitäter anderen SchülerInnen helfen oder als gewählte Streitschlichter auf dem Schulhof dafür sorgen, dass es friedlich bleibt.

Meinungen der SchülerInnen sind wichtig, daher können unsere SchülerInnen im Schülerparlament Schulangelegenheiten besprechen und demokratisch mitbestimmen.

Im Zentrum stehen die Fähigkeiten und Fertigkeiten der SchülerInnen, die sie in verschiedenen Bereichen präsentieren können, wie z.B. bei sportlichen Wettkämpfen, künstlerisch in der Kunst-AG oder als Mitglied der Schulband.

Tag der offenen Tür

Am 22.10.2019 von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr für alle zukünftigen Erstklässler!

Aktuelles

Termine

November

Mo18Nov0:000:00Schulentwicklungstag -schulfrei für alle SchülerInnen!0:00 - 0:00

Dezember

Fr20Dez10:0510:50Feriensingen10:05 - 10:50

Begabungen leben

Individuell fordern wir unsere Schülerinnen in folgenden Bereichen:

Forderband:

Langeweile gibt es bei uns nicht. Wir arbeiten mit Begeisterung mehrere Stunden in der Woche während der regulären Unterrichtszeit im Forderband.
Hier treffen sich unsere besonders begabten Schülerinnen und Schüler und arbeiten in der jahrgangsübergreifenden Kleingruppe an individuellen Projekten. Dabei können die Kinder von Literatur-Recherchen zu einem Thema bis zu dem Bau von Modellfahrzeugen ihre eigenen Ziele entwickeln und umsetzen. Eine Lehrkraft steht den Kindern dabei beratend zur Seite. Zusätzlich arbeiten die Kinder einmal wöchentlich im Knobelkurs.
Deutsch-Forderkurse und Mathe-Forderkurse ab Klasse 1 finden einmal wöchentlich statt.

Klee-Poeten

Schüler mit besonderem Interesse für Musik haben die Möglichkeit in zwei Schulstunden in der Woche an der Schulband teilzunehmen. Die Schüler lernen sich auf der Bühne zu präsentieren und können ihr musikalisches Talent weiter ausschöpfen. Die Besonderheit liegt darin, dass die Schüler neben bekannten Liedern auch an eigenen Kompositionen arbeiten, die teils selbst von den Klee-Poeten, aber auch von Schülern aus der Schule geschrieben worden sind. Gemeinsam mit einem Musiklehrer werden diese Texte dann musikalisch verarbeitet, einstudiert und aufgeführt.

Kleerat

Unsere Schule hat sich als ein Leitziel gesetzt, die Selbstständigkeit und Selbstverantwortung der Kinder zu stärken.
Dies tun wir im Kleerat, unserem Schülerparlament. Die zwei gewählten Vertreter aus jeder Klasse treffen sich hierfür alle 4-6 Wochen mit einer Lehrkraft, der Schulsozialarbeiterin und der Leiterin der Ganztagsschule.
Aktuelle Fragen, Berichte und Anregungen aus den Klassen werden diskutiert und nach Lösungen gesucht. Dabei werden die Anliegen und Wünsche aus der Sicht der Kinder vorgetragen, die Schüler erhalten so die Möglichkeit der aktiven Teilhabe und Mitbestimmung am Schulgeschehen.
„Wir reden mit und unsere Meinung ist wichtig!“ ist unser Motto.

Kunstkurs

Die Paul-Klee-Schule bietet eine Kunst-AG für besonders kreative und künstlerisch begabte Schülerinnen und Schüler an. Die Kleingruppe beschäftigt sich mit Künstlerinnen und Künstlern, erprobt künstlerische Techniken, fertigt Skizzen an und setzt Einzel- und Gemeinschaftsprojekte um.

Sportwettkämpfe

Sportlich sind wir sehr aktiv und wir nehmen an zahlreichen Wettkämpfen, wie zum Beispiel Schwimmen, Handball, Fußball, Basketball und auch Schach teil.

Die Lernblume

Die Lernblume verschafft den Kindern in Mathe und Deutsch einen Überblick über die Lerninhalte, die sie während der Grundschulzeit lernen und macht ihnen ihre Lernfortschritte deutlich. In den einzelnen Blättern stehen die Kompetenzen, die nach Rücksprache mit dem Lehrer ausgemalt werden. Die Blumen wachsen so Blatt für Blatt während der Grundschulzeit.

Schulsanitäter

In Kooperation mit dem Lübecker Malteser Hilfsdienst können Kinder an unserer Schule eine Schulsanitäter-Ausbildung machen. Auf jedem Schulhof und im Arztraum sind während der Pausen zwei SchulsanitäterInnen, die in ihrem Rahmen Erste Hilfe leisten und verletzte Kinder in den Arztraum begleiten.

Streitschlichtung

An unserer Schule können Kinder ihren Streit selber klären – ohne Dabeisein von Erwachsenen.
Dazu haben wir einen Streitschlichterraum eingerichtet, der von unseren Streitschlichter-Kinder täglich in der 2. Pause besetzt ist. In den Pausen sind die Streitschlichter auf den Schulhöfen unterwegs.
Die StreitschlichterInnen (3.- und 4.-Klässler) durchlaufen eine Ausbildung um den Streit zweier Kinder nach einem genauen Ablaufplan klären zu können.

Die Paul-Klee-Schule in Bildern